Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
.
.

Party Location mit Flair

djzu buchen vom Geburtstag bis hin zum Firmenevent

Telephone: +49 176 62647490

e-mail: kgvhansa@web.de

 
Liebe Gartenfreunde,
 
 
der Stadtverband hat uns darauf hingewiesen, dass in unserer Gartenanlage einige Pächter zu große Bäume im Garten haben.
 
Hier die gesetzliche Grundlage gem. Kleingartenverordnung der Stadt Düsseldorf vom 30.6.2005:
 

§ 7 Kleingärtnerische Nutzung, Bepflanzung und Grünpflege

  1. Die Kleingartenparzellen sind entsprechend einer kleingärtnerischen Nutzung (§1 Absatz 2) zu bepflanzen und zu

      bewirtschaften. Eine Extensivpflege der Einzelparzellen, die zu einer Verwilderung der Flächen führt, ist nicht zulässig.

 

  2. In Einzelgärten dürfen nicht mehr als zwei Obsthoch- oder Halbstämme gepflanzt werden.

     Sonstige Bäume und Sträucher dürfen 6,00 m Höhe und 4,00 m Breite nicht überschreiten.

     Nadelgehölze, die mehr als 2,00 m Höhe erreichen können,

     sind nicht gestattet, sofern sie nicht als Hecken bis maximal 1,20 m Höhe im Schnitt gehalten werden.

 
Wir bitten um Beachtung!
 
 
Beste Grüße
Susanne Giese
- Vorstand -
KGV Hansa e.V.